Barrierefreies Kunsterlebnis

Zugang
Alle öffentlichen Bereiche des Museums sind barrierefrei zugänglich. Neben der Eingangstreppe befindet sich ein Fahrstuhl, mit dem man alle Ausstellungsebenen erreichen kann. Unser freundliches Kassenpersonal holt Sie gerne ab - Anruf bei der Museumskasse unter der Nummer 0261/304040. Besuche mit ausgebildeten Blinden- und Therapiehunden sind nach vorheriger Anmeldung möglich. 

Programm
Sowohl für die Ständige Sammlung als auch für Sonderausstellungen bietet das KunstKontakt Team des Ludwig Museums nach vorheriger Anmeldung Führungen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität oder dementiell veränderte Personen an. Bei ausgewählten Veranstaltungen können auch Führungen in „leichter“ Sprache für besondere Zielgruppen gebucht werden.

Sitzmöglichkeiten, Rollstühle und Kinderwagen
Die Ausstellungsräume können mit Hilfe eines Rollstuhls oder mit Kinderwagen besucht werden. Leichte, tragbare Klapphocker sind auf Anfrage an der Kasse leihweise erhältlich. Selbstverständlich berät die Aufsicht auch bei Ausnahmefällen. 

Toiletten
Eine behindertengerechte Toilette befindet sich im Eingangsbereich des Museums. 

Behindertenparkplätze
In unmittelbarer Nähe des Haupteingangs sind nach vorheriger Anmeldung an der Museumskasse mehrere Behindertenparkplätze vorhanden.