Ausstellungen

China - Dialogue - Germany

11.06.2017 bis 13.08.2017

Chinas erfährt eine bereichernde Erweiterung des Horizonts mit der Ausstellung von über 25 chinesischen Künstlern, unter ihnen Zhou Chunya, Wang Xiaohui, Wang Xiaosong, Miao Xiaochun, Xu Jiang, Tan Ping, Li Di, Chen Ruobing u.a., die in vielfältigsten Materialien und Techniken sowie Stilen arbeiten. Einige von ihnen wurden bereits im Ludwig Museum präsentiert, manche reisen regelmäßig nach Deutschland. Sie alle eint, dass sie in Deutschland studierten und sich nun in China an bedeutenden Akademien und Universitäten vorrangig der akademischen Kunstlehre widmen und das neue Kunstschaffen Chinas entscheidend mitprägen.

So rückt ganz natürlich mit in den Fokus der Ausstellung die Frage, inwieweit die Erfahrung der westlichen Kunst und das Studium an deutschen Hochschulen im Werk der Künstler sichtbar werden und wie sie sich mit der Tradition der chinesischen Kunst verbinden. Dieser innovative und bislang noch nie untersuchte Ansatz zeigt erstmalig das reziproke Verhältnis des Kunst- und Kulturaustauschs auf dem Gebiet der zeitgenössischen Künstlerausbildung zwischen Deutschland und China.


Galerie