home   Ausstellungen
  home   Rückschau  
 
Museum
Sammlung
Ausstellung
Aktuelle Ausstellungen
Ausstellungen - Vorschau
Ausstellungen Rückschau
Programm
Pädagogik
Shop
Kontakt
sitemap
 
 

KLASSE IMMENDORFF - Von Pferden und Affen
21.07.07 - 19.08.07

 

Gemeinschaftsarbeit der Klasse Immendorff,
2006, Mixed media, ca. 60 x 50 cm
 
 
Renata Jaworska,
ohne Titel, 140 x 210 cm, Öl auf Leinwand, 2007
Jia He, Am Meer,
50 x 80 cm, Öl auf Leinwand, 2006
 
 
Salvatore Masciullo,
Was ich bin, was ich weiß, was ich kann,
190 x 170 cm, Öl und Kreide auf Leinwand

Mit Jörg Immendorff verbindet sich auf geradezu spektakuläre Weise das Bild eines erfolgreichen, jegliche Konventionen brechenden Künstlers, der - im Gegensatz zu vielen anderen Künstlerkollegen - politisch und gesellschaftlich Stellung bezog. Seit 1996 lehrte er, der ehemalige Hauptschullehrer, nach Professuren an Stockholms Konsthoegskolan und Frankfurts Städelschule, bis zu seinem Tod im Mai diesen Jahres an der Kunstakademie Düsseldorf.

Valentien Emil Lubberger,
Ohne Titel (Ich und das goldene Kind),
100 x 100 cm, Öl auf Leinwand
Angelika J. Trojnarski,
Operation Rösselsprung,
130 x 130cm, Öl auf Leinwand, 2006

Wenig bekannt ist das, was hinter Akademiemauern passiert, wie sich die Vermittlung von Kunst an die junge Generation vollzieht. Mit der (Meister-)Klasse Jörg Immendorffs soll skizziert werden, wie Auswahl, methodische Vermittlung und Leistungsstand im konsequenten Dialog mit dem Meister, praktiziert wurde.

Der momentane Arbeitsstand seiner 40 Schüler wird mit jeweils bis zu 3 Exponaten dokumentiert, um so auch die individuellen, teilweise sehr unterschiedlichen Positionen hervorzuheben. Neben diesen über 100 Werken präsentiert das Ludwig Museum filmische Mitschnitte der Besprechungen aus der Kunstakademie Düsseldorf.

Gemeinsam mit der Verlagsgruppe Greuer & Brecker GmbH, Düsseldorf, wird eine Grafikmappe verlegt, und es erscheint ein Katalog zum Preis von ca. 25 Euro (132 Seiten, davon 84 in Farbe, mit einem Text von Beate Reifenscheid, Direktorin des Ludwig Museum, und einem Zitat von Jörg Immendorff).

Auf der eigens eingerichteten Homepage www.klasse-immendorff.de finden Sie weitere Informationen!








Alexander Voigt,
ohne Titel, 110 x 130 cm, Öl auf Leinwand, 2007
Niels Sievers,
Schneehaus-3
(I hurt myself today to see if I still feel),
200 x 180 cm
Martin Breuer,
Am Maßstab festhalten,
195 x 150 cm, Mischtechnik auf Leinwand

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

WANN?  Samstag, den 21. Juli 2007, ab 18.00 Uhr
WO?  Ludwig Museum im Deutschherrenhaus

Begrüßung
Marie-Theres Hammes-Rosenstein, Bürgermeisterin der Stadt Koblenz
Prof. Winfried Virnich, Akademie der Bildenden Künste der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

Einführung
Dr. Beate Reifenscheid, Direktorin des Ludwig Museum

Die Schüler der Klasse Immendorff werden anwesend sein.

 
   
 
   

zurück